Stürmer gefunden! Rapid holt Top-Talent von Barca

Rapid Wien ist eine echte Transfer-Sensation gelungen. Die Hütteldorfer verpflichten den FC-Barcelona-Stürmer Jeremy Guillemenot.
Auf der Suche nach einem zusätzlichen Stürmer ist Rapid Wien beim FC Barcelona fündig geworden. Die Grün-Weißen leihen den 20-jährigen Jeremy Guillemenot aus, es besteht aber die Möglichkeit auf ein längerfristiges Engagement. Der Klub bestätigte den Wechsel auch schon offiziell. Der Schweizer soll den zu KAA Gent abgewanderten Giorgi Kvilitaia ersetzen.

Guillemenot kommt aus der zweiten Mannschaft des FC Barcelona nach Wien-Hütteldorf. Zuletzt war der Stürmer allerdings zu CE Sabadell in die dritte spanische Liga verliehen.

Der 20-Jährige kam für Barcelona B zwei Mal zum Einsatz, spielte für die Katalanen sieben Mal in der UEFA Youth League und kam für Servette Genf auf 26 Spiele in der zweiten Schweizer Liga. Guillemenots Kontrakt läuft nach der Saison aus. Dann wäre er ablösefrei zu haben.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Damit steht endgültig fest, dass Basel-Stürmer Neftali Manzambi nicht zu Rapid wechselt. Am Mittwoch hatte Sportjournalist Peter Linden berichtet, dass er bereits zum Medizincheck in Wien sei. Bei den Hütteldorfern wusste man davon nichts. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen