Superstar Messi will Alaba zu Barcelona holen

Es wäre DER Transferhammer! David Alaba wird mit einem Wechsel zu Barca in Verbindung gebracht. Lionel Messi persönlich soll sich für ihn stark machen.

David Alaba ist ein begehrter Mann – vor allem als Linksverteidiger. 38 Millionen Euro beträgt der Marktwert des Bayern-Kickers, der in München noch bis 2021 unter Vertrag steht.

Das hindert potente Klubs nicht daran, Jahr für Jahr Interesse am Österreicher zu bekunden. Vor allem die spanischen Topvereine werden immer wieder mit Alaba in Verbindung gebracht.

Laut der spanischen Zeitung "Diario Gol" unternimmt der FC Barcelona im Sommer einen Versuch, den ÖFB-Legionär in die Primera Division zu holen. Und zwar auf Wunsch von Lionel Messi. Der Superstar soll sich intern höchstpersönlich für den 25-Jährigen ausgesprochen haben.

Alaba als Ersatz für Backup?

Handlungsbedarf besteht nur bedingt. Jordi Alba ist bei den Katalanen links hinten gesetzt. Mit einem Marktwert von 60 Millionen Euro ist er der teuerste Kicker auf dieser Position. Jedoch ist "Backup" Lucas Digne mit seiner Reservistenrolle unzufrieden. Geht er, benötigt "Barca" Ersatz. Dass dieser Alaba heißt, darf jedoch bezweifelt werden.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC BarcelonaGood NewsSport-TippsFussballFC BarcelonaDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen