Surfer reitet auf 24 (!) Meter hoher Monsterwelle

Das hat die Welt noch nicht gesehen. Der Brasilianer Rodrigo Koxa stellte einen Rekord auf, surfte auf einer 24 Meter hohen Monsterwelle!

Extremsport Big-Wave-Surfen! Jahr für Jahr versammeln sich im portugiesischen Küstenort Nazare die besten Vertreter ihrer Zunft, um auf riesigen Wellen ihr Können zu demonstrieren. Ihr Ziel: den Weltrekord knacken.

Rodrigo Koxa ist es gelungen. Der Brasilianer ritt eine 24,40 Meter hohe Monsterwelle – das ist vor ihm keinem anderen Menschen gelungen. Den bisherigen Rekord hielt der US-Surfer Garrett McNamara mit 23,80 Metern.

"Finde keine Worte"

"Neuer Weltrekord, welche Ehre, ich finde keine Worte", schrieb der 38-Jährige auf seiner Facebook-Seite. "Danke an alle für Eure Unterstützung, Ihr habt mir geholfen, daran zu glauben, dass es möglich ist."

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Portugal TelecomGood NewsSport-Tipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen