Süß! Schaub sorgt für Neuzugang bei Rapid

Der Storch war im Hause Schaub und brachte Sohn Nino vorbei.
Der Storch war im Hause Schaub und brachte Sohn Nino vorbei.Bild: GEPA-pictures.com, Montage
Was für ein Tag für Louis Schaub! Der 22-jährige Rapid-Star wurde am Dienstag zum ersten Mal Papa – und erneut ins Nationalteam einberufen.
Endlich positive Schlagzeilen aus dem Rapid-Lager. Louis Schaub ist seit Dienstag Papa. Freundin Verena brachte den kleinen Nino zur Welt.

"Das Kinderzimmer ist schon eingerichtet", erzählte der Kicker bereits vor fünf Wochen im "Heute"-Talk. "Es wird eine neue, spannende Aufgabe, da gibt es wieder was zu lernen."

Kurz nach der Geburt gab Teamchef Marcel Koller den ÖFB-Kader für das WM-Quali-Doppel gegen Wales (2. September) und Georgien (5. September) bekannt. Schaub zählt wie zuletzt zum Aufgebot – der nächste Grund zur Freude, auch wenn Schaub seinen Nino dann für ein paar Tage nicht sehen kann.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsSportFußballSK Rapid WienLouis Schaub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen