Süß! Streunerhund Stormy gewann Marathon-Medaille

Stormy lief den Halbmarathon mit
Stormy lief den Halbmarathon mitBild: picturedesk.com/APA
Streunerhund Stormy lief sich bei einem Halbmarathon in Australien in die Herzen der Athleten. Er bekam sogar eine Medaille verliehen.

Ein kleiner Streuner-Hund sorgte bei einem Halbmarathon in Australien für Lacher und strahlende Gesichter unter den Läufern. Stormy lief mit dem Teilnehmerfeld mit und wurde am Ende sogar mit einer Medaille ausgezeichnet.

"Stormy ist ein sehr freundlicher Hund. Er ging schon vor dem Start herum und begrüßte die Leute. Die Läufer waren sehr amüsiert. Dann ist er auch mitgelaufen", erklärte Veranstalter Grant Wholey.

Ehrenmedaille für Vierbeiner

"Bei den Versorgungsstopps ist er immer wieder ein bisschen stehen geblieben und spielte mit den Freiwilligen, dann lief er wieder mit dem Feld mit", so Wholey weiter. Stormy lief den kompletten Goldfields Pipeline Marathon in West-Australien mit.

Für die 21 Kilometer brauchte der schwarz-braune Hund mit den kurzen Beinen nur zweieinhalb Stunden. Als Geschenk wurde dem Vierbeiner eine Ehrenmedaille verliehen. Viel wichtiger ist allerdings, dass der Streuner wieder ein Zuhause findet.

"Wenn sich Stormys Besitzer nicht mehr meldet, dann wird er zur Adoption freigegeben. Einige Läufer haben bereits Interesse angemeldet", erklärte Wholey.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen