Tande fliegt zum WM-Titel, Kraft am Stockerl vorbei

Daniel Andre Tande krönt sich zum Skiflug-Weltmeister 2018! Der Norweger setzte sich beim Abbruch-Fliegen in Oberstdorf vor Kamil Stoch durch.

Erster Einzel-Titel für Daniel Andre Tande! Der Norweger krönte sich nach dem wetterbedingten Abbruch des entscheidenden vierten Durchgangs zum Weltmeister.

Damit wurde die Weltmeisterschaft nach drei Durchgängen gewertet. Tande lag nach Flügen auf 212,0 m, 227,0 m und 200,0 m mit 651,9 Punkten überlegen in Front.

Vierschanzentournee-Gesamtsieger Kamil Stoch holte mit 13,3 Punkten Rückstand die Silbermedaille. Comebacker Richard Freitag flog zu Bronze.

Österreich geht leer aus

Keine Medaille gab es für die ÖSV-Adler. Stefan Kraft landete auf dem undankbaren vierten Platz. Dem Salzburger fehlten 19 Punkte aufs Stockerl. Clemens Aigner wurde 18., Manuel Poppinger 23.

Am Sonntag wird der Weltmeister in der Team-Konkurrenz gekrönt.

(wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsSkispringen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen