Tanz der "Eisbrecher"

Bild: AFP
Mit der Eiskunstlauf-WM in Nizza (Fr) beginnt heute das letzte Highlight des Sport-Winters.

Für Österreich sind Viktor Pfeifer und Kerstin Frank (Einzel), Barbora Silna/Juri Kurakin (Tanz) sowie Stina Martini/Severin Kiefer (Paarlauf) im Einsatz. Mit Spannung wird der Auftritt der dreifachen Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy (D,) erwartet. Zur Musik des 3-D-Tanzfilms "Pina" wagen sie mit ihrer Kür "ein Experiment auf Eis".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen