Tanzender Einbrecher freut sich hier zu früh

Der Moment des Triumphs wurde dem 43-Jährigen zum Verhängnis – nun kann der Einbrecher seine "Moves" hinter Gittern zeigen.

Die Polizei in Fresno (Kalifornien, USA) hat ein Video eines tanzenden Einbrechers veröffentlicht. Der 43-Jährige wurde in der Nacht auf Mittwoch im Einkaufsbezirk der Stadt festgenommen. Zeugen hatten zuvor eine verdächtige Person gemeldet. Bei der Kontrolle des Mannes stellte sich heraus, dass er einen gestohlenen Laptop bei sich trug.

Die Ermittler sichteten schließlich die Überwachungskamera des Gebäudes, aus dem der Computer verschwunden war, und erlebten eine Überraschung: Wenige Tage vor seiner Festnahme drang der Verdächtige mit einem kopierten Schlüssel in das Haus ein – und feierte den gelungenen Einbruch auch gleich mit einem Siegestanz.

Zu den Vorwürfen gegen den 43-Jährigen – Besitz von Diebesgut und Angabe einer falschen Identität gegenüber der Polizei – kam also noch der Strafbestand des Einbruchs. Ein Urteil steht aus. (red)

Mehr virale Videos und Storys finden Sie in der "Heute"-App: Öffnen Sie dazu einfach die Anwendung für Android oder iPhone und swipen Sie zweimal horizontal in die Timeout-Ansicht!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltVideospielTimeoutEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen