Leser

Tausende feierten Silvester-Party am Stephansplatz 

Am Wiener Stephansplatz fanden sich zum Jahreswechsel tausende Wiener ein, um die Korken knallen zu lassen. Der Abend verlief laut Polizei friedlich.

Maxim Zdziarski
Teilen
Party in der Wiener City
Party in der Wiener City
Leserreporter Torsten

In der Wiener Innenstadt versammelten sich am Freitagabend unzählige Menschen, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue zu begrüßen. Direkt am Stephansplatz feierten die Wiener, köpften den ein oder anderen Sekt und genossen den Silvesterabend. Wie "Heute" in Erfahrung bringen konnte, verlief der Abend laut der Wiener Polizei aber zum großen Teil friedlich. Es kam zwar zu einigen Festnahmen, allerdings verhielten sich die Menschen im Allgemeinen ruhig.

"Heute"-Leserreporter Torsten war ebenfalls vor Ort und konnte die Stimmung mit seinem Smartphone festhalten. "Die Stadt war voll, fast wie früher. Es war eine sehr bunte Mischung aus Touristen, Kids, Corona-Demonstranten, Partypeople und großer Polizeipräsenz", freut sich der Wiener. Bis auf einige illegale Knaller war es laut Torsten auch friedlich. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
    Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter
    Mehr zum Thema