Teenies feiern Corona-Party in der Wiener Innenstadt

Am Karlsplatz versammelten sich am Donnerstag zahlreiche Wiener
Am Karlsplatz versammelten sich am Donnerstag zahlreiche WienerLeserreporter
Etliche junge Wiener versammelten sich am Donnerstag in Gruppen vor der Karlskirche. Maske oder Mindestabstand waren hier nicht zu sehen.

Zahlreiche Wiener versammelten sich am Donnerstag vor der Karlskirche. Obwohl es in Wien stürmte, war das Wetter zeitweise auch sonnig und für den Februar ausgesprochen warm. Das nahmen einige Wiener scheinbar zum Anlass, um sich draußen zu treffen.

Zu sehen waren hauptsachliche junge Menschen, die Grüppchen bildeten und gemeinsam Bier tranken. Auf öffentlichen Plätzen gilt derzeit zwar keine Maskenpflicht, allerdings muss ein verpflichtender Mindestabstand eingehalten werden. "Als gäbe es kein Corona!", empört sich ein "Heute"-Leserreporter. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienInnere StadtCoronavirusLockdownParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen