Teigl schießt RB Leipzig zum Sieg gegen Union

Bild: imago sportfotodienst
Georg Teigl hat am Sonntag sein drittes Saisontor in der zweiten deutschen Liga erzielt. Der Ex-Salzburger traf beim 3:2-Heimsieg seines Klubs RB Leipzig gegen Union Berlin in der 13. Minute zum zwischenzeitlichen 3:1.
Georg Teigl hat am Sonntag sein drittes Saisontor in der erzielt. Der Ex-Salzburger traf beim 3:2-Heimsieg seines Klubs RB Leipzig gegen Union Berlin in der 13. Minute zum zwischenzeitlichen 3:1.

Die Leipziger, bei denen Stefan Hierländer in der 84. Minute eingewechselt wurde und Niklas Hoheneder auf der Bank saß, liegen als Tabellenachter acht Punkte hinter dem Relegationsplatz. Bei den Berlinern spielte Christopher Trimmel durch.

Drei Punkte vor Leipzig an der fünften Stelle rangiert Fortuna Düsseldorf nach einem 2:1 bei Heidenheim. Michael Liendl bereitete beide Treffer der Gäste vor.

Ex-Teamspieler Guido Burgstaller hat sein erstes Saisontor für den 1. FC Nürnberg erzielt. Der in der Winterpause von Cardiff gekommene Stürmer traf im Heimspiel der Franken gegen den Karlsruher SC nach einer Kombination über Peniel Mlapa und Jakub Sylvestr zum 1:0. Der Ausgleich gelang Rouwen Hennings (45.)
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen