Davis Cup: Finnland gleicht gegen Österreich aus

Sebastian Ofner
Sebastian OfnerBild: GEPA-pictures.com
1:1! Nach den ersten beiden Einzeln beim Davis-Cup-Duell zwischen Finnland und Österreich ist noch keine Vorentscheidung gefallen. Nachdem Dominic Thiem Österreich in Front brachte, verlor Sebastian Ofner seine Begegnung.
Thiem setzte sich im Relegationsduell der Europa/Afrika-Zone I gegen den finnischen Underdog Patrik Niklas-Saminen nach 1:36 Stunden mit 6:3 und 6:4 durch.

Österreichs Nummer eins ließ im ersten Einzel nichts anbrennen. Thiem holte sich gleich das erste Aufschlagspiel des 22-jährigen Finnen, zog schnell auf 3:0 davon. Den Vorsprung gab der Weltranglisten-Fünfte nicht mehr aus der Hand, nützte seinen fünften Satzball zum 6:3.

Im zweiten Durchgang stemmte sich der Weltranglisten-551. gegen die Niederlage, blieb bis zum 4:4 im Satz, ließ drei Breakmöglichkeiten liegen. Doch Thiem holte sich den Aufschlag seines finnischen Gegenübers, servierte zum 6:4 aus.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Im zweiten Einzel erlebte Österreichs Tennis-Team einen Rückschlag. Sebastian Ofner, der kurzfristig für den erkrankten Dennis Novak eingesprungen war, musste sich der finnischen Nummer eins Emil Ruusuvuori in 1:25 Stunden mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben.

Im ersten Durchgang hatte der Weltranglisten-163. groß aufgespielt, zog mit 5:1 davon. Nachdem sich Ofner einen Aufschlag zurückholte, servierte der 20-jährige Finne aus.

Auch im zweiten Durchgang gelang Ruusuvuori früh das Break. Der Finne setzte sich mit 3:1 ab, gab die Führung gegen den 23-jährigen Steirer nicht mehr aus der Hand.

Finnland - Österreich 1:1

Patrik Niklas-Salminen - Dominic Thiem 3:6, 4:6

Emil Ruusuvuori - Sebastian Ofner 6:3, 6:3

Harri Hellovaara/Henri Kontinen - Oliver Marach/Jürgen Melzer

Emil Ruusuvuori - Dominic Thiem

Patrik Niklas-Salminen - Dennis Novak

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportTennisDavis-CupDominic Thiem

CommentCreated with Sketch.Kommentieren