Thiem gegen Kohlschreiber auf Montag verschoben

Bild: Marijan Murat (dpa)

Wegen Regens konnte das Finale des ATP-Turniers in Stuttgart zwischen Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber am Sonntag nicht zu Ende gespielt werden.

Wegen Regens konnte das Finale des -Turniers in Stuttgart zwischen Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber am Sonntag nicht zu Ende gespielt werden.

Das Match hatte wegen des schlechten Wetters bereits mit großer Verspätung begonnen. Leider blieb es nicht mal den kompletten ersten Satz trocken. Beim Stand von 6:6 im ersten Satz bei 3:2 im Tiebreak zugunsten von Kohlschreiber setzte der Regen wieder ein. Nach langem Warten war es dann auch schon zu dunkel, um die Partie fortzusetzen. Deshalb wird das Match am Montag um 10.30 Uhr fortgeführt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen