Thiem: "Gibt keine leichten Gegner im Viertelfinale!"

Im Viertelfinale von Barcelona bekommt es Tennis-Ass Dominic Thiem mit Guido Pella zu tun. Er weiß: "Es gibt keine leichten Gegner mehr!"
Dominic Thiem steht im Viertelfinale von Barcelona und trifft dort auf den Argentinier Guido Pella. Als viertes Match nach 12:30 Uhr geht die Partie am frühen Abend über die Bühne. Österreichs Nummer eins ist schon heiß drauf.

"Das war ein gutes Match. Ich bin sehr fokussiert und wach hineingegangen, ich bin echt zufrieden mit der Leistung. Der erste Satz war eng, der Schlüssel war das letzte Game, dann ist es für mich immer besser geworden", analysiert Thiem seinen Sieg gegen Jaume Munar.

Jetzt geht es für Thiem gegen Pella: "Im Viertelfinale gibt es keine leichten Gegner mehr. Er ist in Top-Form und spielt auch schon das ganze Jahr richtig gut."

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Sollte Österreichs Nummer eins die Hürde Pella überstehen, dann würde im Halbfinale Lokalmatador Rafael Nadal warten.

(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren