Skurriler Fund – Angler holt Sex-Toy aus Wels

Jon Loop hatte Anfang Juni seinen ersten Katzenwels an der Angel – und noch viel mehr.
Jon Loop hatte Anfang Juni seinen ersten Katzenwels an der Angel – und noch viel mehr.Richard Kesar/Facebook
Ein blauer Katzenwels ist an sich schon ein toller Fang, doch die beiden Männer aus den USA hatten noch mehr an der Angel.

Der Ohio Riverim Norden der USA ist bei Anglernsehr beliebt und die Heimat einer der größten Fischarten– dem blauen Katzenwels. Einen solchen hatte auch Jon Loop bei einem gemeinsamen Ausflug mit seinem Freund Richard Kesar Anfang Juni erstmals an der Angel.

 Dieses Tier sorgt am Mittelmeer für Angst und Schrecken >>>

Zwar fiel den beiden Männern aus Shelbyville im US-Bundesstaat Indianer der aufgeblähte Bauch des Fisches auf. Sie dachten sich allerdings nichts weiter dabei. "Es ist ganz normal, andere Fische im Magen eines Welses zu finden, manchmal Schildkröten, Bisamratten und andere Tiere", erklärte Kesar gegenüber "FOX59". Tatsächlich sind die Tiere in Bezug auf ihre Nahrung nicht besonders wählerisch. Als einer der größten Raubfischeim Süßwasser, fressen sie, was ihnen vor ihr breites Maul kommt.

Ungewöhnliche Futterwahl geht viral

In diesem Fall staunten die beiden Männer jedoch nicht schlecht: Beim Putzen des Fisches stach Kesar ein phallisches Objekt auf, das aus dem Darm des Fisches ragte. Beim Ausnehmen wurde den Männern schließlich die Antwort präsentiert: der Wels hatte einen Dildoverschluckt – und auch einen Ball. 

Prompt postete der US-Amerikaner die Fotos des besonderen Fundes auf Facebook – die sofort viral gingen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
Stadt- und WildtiereFischUSASexWels

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen