Tollpatschiger Baby-Elefant aus Grube gerettet

Ein junger Elefant ist in einem chinesischen Naturreservat in eine Grube gefallen und saß fest. Helfer eilten herbei und versuchten, das Herausklettern durch Schaufeln zu erleichtern. Schließlich befreite sich das Jungtier. Die herzzerreißenden Szenen wurden auf Video festgehalten.

Das Dickhäuter-Baby fiel in ein ausgetrocknetes Wasserloch in der Provinz Yunnan. Die Wände waren so steil, dass der Elefant sich nicht selbst befreien konnten. Anwohner fanden das erschöpfte und dehydrierte Tier, das wahrscheinlich schon stundenlang festsaß.

Die Polizei kam herbei und versuchte, mit Geräten einen Ausgang zu schaffen. Währenddessen lenkten andere Helfer das Kalb mit Futter ab. Doch das erschöpfte Tier blieb mit seinem wuchtigen Hinterteil immer wieder am Rand hängen und rutschte ab.
Mit letzter Kraft gelang es dem Elefanten dann doch noch, sich nach oben zu hieven. Nach dem Schrecken seines Lebens lief der Elefant davon - das ist gerade noch einmal gut gegangen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen