Tormann schießt Freistoßtor aus eigener Hälfte

Ausgerechnet Tormann Hakon Opdal rettete seinem Klub Start Kristiansand am Freitag ein Remis im Duell gegen Valerenga Oslo.

Oslo lag bereits seit der 19. Minute mit 1:0 in Führung. In der 66. Minute gab es dann den unfassbaren Freistoß. Opdal schlug den Ball knapp hinter der Mittellinie Richtung Valerenga-Strafraum. Der Schuss fiel jedoch etwas zu fest aus, sodass kein Mitspieler den Ball erreichte.

Der Ball flog zwar Richtung Tor, sollte aber für einen Profi-Goalie im Normalfall kein Problem darstellen. Nicht so für den deutschen Goalie Sascha Burchert, der sich grob verschätzte und den Ball durchließ. Für Kristiansand war es ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf, Oslo musste hingegen im Kampf um die Europacup-Plätze einen Rückschlag verdauen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen