Torreicher Auftakt im Dusika-Stadion

Der erste Spieltag des 37. Hallenturniers des Wiener Fußball-Verbandes brachte den Zusehern zahlreiche Tore und schöne Spielzüge. Bei den Ergebnissen war auch die ein oder andere Überraschung dabei.

Der erste Spieltag des 37. Hallenturniers des Wiener Fußball-Verbandes brachte den Zusehern 46 Tore und schöne Spielzüge. Bei den Ergebnissen war auch die ein oder andere Überraschung dabei.

Die Rapid-Amateure kamen in ihrem einzigen Spiel des Tages nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen das Team Wiener Linien hinaus. Damit legte der Titelverteidiger einen Fehlstart hin. Der FavAC konnte die Austria Amateure im Favoritner-Derby mit 2:1 besiegen. Stadtliga-Herbstmeister Donaufeld und Schwechat trennten sich mit 2:2. Der Stadtliga-Zweite FC Stadlau spielte zweimal 3:3 gegen Ostliga-Teams (gegen den Wiener Sportklub und die Wiener Viktoria).

Für den , lief es nicht nach Wunsch. Es gab zum Auftakt zwei Unentschieden. Die Vienna Amateure stehen nach zwei Niederlagen (1:4 gegen Gerasdorf) und (0:4 gegen den FAC) bereits mit dem Rücken zur Wand.

„In der Halle kann alles passieren“

Ostliga Herbstmeister FAC konnte nach einem schwachen 0:0 im Auftaktspiel gegen Gersthof im zweiten Spiel gegen die Vienna Amateure (4:0) überzeugen. „Das erste Spiel war sehr verhalten. Da ging es ums Kennenlernen der Halle. Das ist eine sehr große Halle, ein Riesen-Parkett.“, so FAC-Coach Kleer.

„Im zweiten Spiel hat es schon besser gepasst, damit können wir zufrieden sein. Morgen haben wir noch ein wichtiges Spiel gegen Gerasdorf, da heißt es unter die ersten Zwei zu kommen, dann können wir vielleicht auch um den Titel mitspielen. In den anderen Gruppen wartet extrem starke Konkurrenz, doch in der Halle kann alles passieren.“, gab sich der FAC-Trainer optimistisch.

Die Ergebnisse des 1. Spieltages:

FAC – Gersthof 0:0

Gerasdorf – Vienna Amateure 4:1

Wiener Viktoria – Austria XIII 3:2

Wiener Sportklub – FC Stadlau 3:3

FAC – Vienna Amateure 4:0

Gerasdorf – Gersthof 0:2

Wiener Viktoria – FC Stadlau 3:3

Wiener Sportklub - Austria XIII 2:2

Rapid Amateure – Team Wiener Linien 2:2

Ostbahn XI – Admira Technopool 2:1

Austria Amateure – FavAC 1:2

Schwechat – Donaufeld 2:2

Den weiteren Spielplan finden Sie auf Seite 2:

Sonntag 5. Jänner 2014

14:00 Gerasdorf - FAC

14:25 Gersthof – Vienna Amateure

14:50 Wiener Sportklub – Wiener Viktoria

15:15 Austria XIII – FC Stadlau

15:40 Admira Technopool – Rapid Amateure

16:05 Team Wiener Linien – Ostbahn XI

16:35 Donaufeld – Austria Amateure

17:00 FavAC - Schwechat

17:25 Rapid Amateure – Ostbahn XI

17:50 Admira Technopool – Team Wiener Linien

18:15 Austria Amateure - Schwechat

18:40 Donaufeld – FavAC

Montag 6. Jänner 2014

Spiel 1 14:00 Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe D

Spiel 2 14:30 Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe A

Spiel 3 15:00 Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe C

Spiel 4 15:30 Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe B

Spiel A 16:00 Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 3

Spiel B 16:30 Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 4

Spiel um Platz 3 17:10 Verlierer Spiel A – Verlierer Spiel B

Finale 17:40 Sieger Spiel A – Sieger Spiel B

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen