Tottenham-Star ist Bayern gegen Real völlig wurscht

Tottenham-Mittelfeldspieler Dele Alli provoziert nicht nur am Spielfeld gerne. Pünktlich zum Start des CL-Halbfinals startete er einen Gaming-Stream.

Mit Tottenham ist Dele Alli bereits aus der Champions League ausgeschieden, dennoch sorgt der Engländer für Aufsehen. Ihm ist nämlich das Halbfinale zwischen den Bayern und Real Madrid völlig egal, er zockt lieber auf der Playstation.

Pünktlich zum Ankick in der Allianz Arena startete Dele Alli einen Gaming-Live-Stream auf Twitch, bei dem ihm Fans rund um den Globus beim beliebten Shooter-Spiel Fortnite über die Schulter schauen konnten.

Während in München die Tore fielen, ballerte sich der 22-Jährige mit seinem Teamkollegen Kyle Walker-Peters durch die bunte Spielewelt.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandSport-TippsFussballChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen