Totti rettet AS Roma im Derby und jubelt mit Tor-Selfie

Bild: Reuters/Instagram

Auch ein Doppelpack von Francesco Totti hat der AS Roma im Serie A-Derby gegen Lazio keinen Erfolg beschert. Der Altstar sorgte im prestigeträchtigen Duell am Sonntag mit Toren in der 48. und 64. Minute im Alleingang für den Ausgleich. Zum Sieg wollte es für den Vizemeister aber nicht mehr reichen. Die Roma verpasste damit die Chance, zumindest kurzfristig die Tabellenspitze zu erklimmen.

Francesco Totti hat es noch drauf: Im Alleingang rettete er dem AS Roma im -Derby gegen Lazio den 2:2-Ausgleich. Seinen zweiten Treffer feierte der 38-Jährige zuerst mit "seiner" Südkurve und hielt den triumphalen Moment dann in einem Selfie fest.

Der Tabellendritte Lazio war im Olympiastadion durch Tore von Stefano Mauri (25.) und Felipe Anderson (29.) schon nach einer halben Stunde 2:0 voran gelegen. Nach der Pause folgte jedoch der große Auftritt von Totti.

Totti rettet Auslgeich im Alleingang

Nach seinem sehenswerten Treffer per Seitfallzieher zum 2:2 startete der 38-Jährige zur "curva sud", der Südkurve der AS-Roma-Ultras. Zuerst feierte er mit den Fans, schnappte sich anschließend von einem Roma-Betreuer das Smartphone und knipste ein Torjubel-Selfie, inklusive "duckface"-Kussmund und mit der Fankurve im Hintergrund.

 



 


Una foto publicada por Francesco Totti (@totti) el Ene 11, 2015 at 8:52 PST




"Privat bin ich kein Freund von 'Selfies' und Social Media", erklärte Totti später. "Aber diesen Moment musste ich einfach festhalten. An dieses Tor will ich mich immer erinnern", sagte der Roma-Star. Mit seinem elften Derby-Treffer stellte er auch den diesbezüglichen Rekord des ehemaligen Roma-Profis Dino da Costa aus den 50er-Jahren ein.

Trotz "Genie Totti" nur ein Punkt

Roma-Trainer Rudi Garcia war voll des Lobes für seinen Angreifer: "Totti ist ein Genie, das hat er ein weiteres Mal bewiesen."

Die Roma verpasste dennoch die Chance, Meister Juventus von der Spitze zu verdrängen. Die Turiner waren noch am Sonntagabend beim Vierten in Neapel im Einsatz und konnten den Vorsprung auf die Römer somit auf drei Zähler ausbauen.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen