Trennung! Beziehung von Box-Ikone Klitschko K.o.

Verliebt, verlobt, getrennt! Wladimir Klitschko und seine Verlobte Hayden Panettiere haben die Beziehung beendet. Diesmal soll es auch endgültig sein.

Ein harter Schlag! Nach neun Jahren Beziehung gehen Box-Ikone Wladimir Klitschko und seine Verlobte Hayden Panettiere getrennte Wege. Schon in der Vergangenheit ging es oft auf und ab. Von Hochzeit war die Rede, aber eine Trennung gab es auch schon einmal. Diesmal soll es endgültig sein – und zumindest eine Hälfte des einstigen Traumpaares soll schon wieder Glück in der Liebe haben.

Zeit für Veränderung



"Ich glaube, in ihrem Leben gibt es gerade viele Veränderungen", erklärt Panettieres Mutter im Magazin "People" zum Beziehungs-Aus. Nachsatz: "Aber ich glaube, es sind positive Veränderungen." Die 28-jährige Schauspielerin arbeitete zuletzt intensiv an der Serie "Nashville". Jetzt soll sie eine Auszeit nehmen: "Sie muss eine kleine Pause einlegen und für sich entscheiden, was sie machen will."

Keine Hochzeit

Neun Jahre war Panettiere mit Klitschko liiert, sogar verlobt. Doch zur Hochzeit kam es nie. Das Paar hat mit der dreijährigen Kaya eine Tochter. Panettiere zieht jetzt nach Los Angeles, wurde dort bereits Hand in Hand mit einem anderen Mann gesichtet. Mit Klitschko soll sie dennoch weiter gut befreundet sein, verbrachte mit dem 42-jährigen Ukrainer erst unlängst einen Urlaub in Griechenland. (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsBoxenTrennungWladimir Klitschko

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen