TV-Kommentator rettet Pisten-Arbeiter das Leben

Auf der Birds of Prey in Beaver Creek kam es am Mittwoch zu einem heiklen Vorfall. Ein Pistenarbeiter stürzt und klagt über Herz-Schmerzen.

Schock beim Abfahrtstraining in Beaver Creek! Ein TV-Kommentator rettete wohl einem Pistenarbeiter das Leben. Der erfahrene Amerikaner rutschte aus und klagte plötzlich über Schmerzen in der Brust.

SRF-Kommentator Stefan Hofmänner (50) reagierte sofort auf der Bird of Prey. Als der 64-Jährige Pistenarbeiter Ted im steilsten Abschnitt der legendären Strecke ausrutschte klägte er plötzlich über akute Herzprobleme, berichtet der Blick.

Der Schweizer konnte geistesgegenwärtig Erste Hilfe leisten, ehe die Mediziner übernahmen. Ted verdankt Hofmänner wohl sein Leben. Gefahren wurde auf der Birds of Prey auch, Adrien Theaux (FRA) fuhr die beste Zeit, Matthias Mayer mischte auch vorne mit und holte Platz vier.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Beaver CreekSport-TippsWintersportSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen