Überraschung: Petsos vor Rückkehr nach Hütteldorf

Thanos Petsos bestritt bereits 101 Spiele für Rapid.
Thanos Petsos bestritt bereits 101 Spiele für Rapid.Bild: GEPA-pictures.com
Bei Rapid bahnt sich eine wahre Transfer-Überraschung an. Thanos Petsos soll unmittelbar vor einem Comeback bei Grün-Weiß stehen.
Im Sommer 2016 verließ Mittelfeld-Stratege Thanos Petsos Rapid Richtung Bremen. Bei Werder konnte sich der Deutsch-Grieche nicht durchsetzen, es folgte eine Leihe zu Fulham. Auch in England kam der mittlerweile 26-Jährige – auch wegen Verletzungen – kaum zu Spielpraxis.

Das könnte sich nun schlagartig ändern. Wie "Sky" berichtet, soll Petsos zurück zu Rapid kehren und die Wiener aus der Krise führen. Sportdirektor Fredy Bickel gestand der "Krone" allerdings, mit dem Spieler selbst noch nicht gesprochen zu haben.

Noch keine Vollzugsmeldung gibt es bei Lucas Galvao. Der Wechsel des Altach-Verteidiger gilt allerdings als beschlossene Sache. Ebenso der Abgang von Max Wöber zu Ajax Amsterdam. Doch auch bei diesem Transfer ist die Tinte noch immer nicht trocken. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsSportFußballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen