Unfassbares 5:3! Tottenham schießt Leader Chelsea ab

Bild: imago sportfotodienst
Chelsea hat in der Premier League eine bittere Niederlage kassiert. Die "Blues" verloren auswärts gegen Tottenham mit 3:5 und müssen sich damit die Tabellenführung mit Meister Manchester City teilen. Der Titelverteidiger hatte zuvor Sunderland mit 3:2 besiegt und hält wie Chelsea bei 46 Punkten und 44:19 Toren.
Chelsea hat in der eine bittere Niederlage kassiert. Die "Blues" verloren auswärts gegen Tottenham mit 3:5 und müssen sich damit die Tabellenführung mit Meister Manchester City teilen. Der Titelverteidiger hatte zuvor Sunderland mit 3:2 besiegt und hält wie Chelsea bei 46 Punkten und 44:19 Toren.

Chelsea ging zwar durch Diego Costa in der 18. Minute in Führung, leistete sich dann aber ungewohnte Aussetzer in der Defensive. Nutznießer waren zunächst Harry Kane (30.) und Danny Rose (44.), kurz vor dem Pausenpfiff stellte Andros Townsend per Elfmeter auf 3:1. Mit dem vierten Tottenham-Treffer durch Kane (53.) schien die Partie entschieden. Chelsea schöpfte dank Hazard (61.) noch einmal kurz Hoffnung, doch Nacer Chadli sorgte in der 78. Minute endgültig für die Entscheidung.

Das 3:5 durch John Terry in der 87. Minute kam zu spät, rettete Chelsea aber immerhin die ex-aequo-Spitzenposition. Allerdings hatten die Londoner vor dem Donnerstag-Match in dieser Liga-Saison erst einmal verloren und nur 14 Tore in 19 Partien hinnehmen müssen.

Die Internet-Community feierte Doppelpack-Schütze Harry Kane:

 

Harry Kane for the Ballon d’Or.
— Footy Memes (@FootyMemes)


Harry Kane right now
— Football Funnys (@FootballFunnys)


Harry Kane !
— Football Trolls (@Footballltrolls)
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen