Fashion and Beauty

Ungeschminkt! Neues Foto von Meghan aufgetaucht

Erst kürzlich ließ sich die Frau von Prinz Harry im Hollywood-Glamour-Look fürs "Variety" ablichten, jetzt ist ein neues Foto von Meghan aufgetaucht.

Christine Scharfetter
Herzogin Meghan ist eine schöne Frau, keine Frage, aber wie sieht es unter dem Make-up aus?
Herzogin Meghan ist eine schöne Frau, keine Frage, aber wie sieht es unter dem Make-up aus?
imago images

Der Megxit hat das Leben für Prinz Harry und seiner Frau Herzogin Meghan nicht unbedingt leichter gemacht. Zwar hatten damit endlich die Vergleiche mit ihrer Schwägerin, neuerdings Prinzessin Kate, ein Ende, doch die eigentliche Hetze begann damit erst richtig. Die 41-Jährige soll arrogant, überheblich und hochnäsig sein, wie immer mehr Insider vom Chefkoch der Hochzeitstafel bis zum Palast-Mitarbeiter auspacken.

Doch jetzt zeigte sich die zweifache Mutter von einer ganz anderen Seite: Ganz natürlich und praktisch ohne Make-up lächelt sie auf dem neuesten Foto im Netz in die Kamera. Das Bild wurde im Rahmen ihres Podcasts "Archetypes" mit Ziwe Fumudoh aufgenommen und auf dem Spotify-Instagram-Kanal geteilt.

Schön ohne Fassade

Meghan trägt einen schwarzen Pullover mit Rollkragen, kombiniert mit einer schwarzen Hose in Leder-Optik. Die Haare hat die ehemalige Schauspielerin zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden. Dazu trägt sie außerdem so gut wie kein Make-up. Das ist der Beweis: Meghan ist eine wahre Naturschönheit!

    Herzogin Meghan nahm in einem schwarzen Kleid aus dem Hause Stella McCartney Abschied von Queen Elizabeth II.
    Herzogin Meghan nahm in einem schwarzen Kleid aus dem Hause Stella McCartney Abschied von Queen Elizabeth II.
    Mark Stewart / Camera Press / picturedesk.com