Unglaublich! Hier schießt der Schiedsrichter ein Tor

Das hat es wohl noch nie gegeben! Ein Schiedsrichter schießt nach einem Elfmeter ein reguläres Tor. Die unglaubliche Szene geht um die Welt.

Schiedsrichter schießen Tore? Das sieht man im Fußball eher selten. Doch solche Momente passieren. Zu sehen war eine solche Aktion jetzt bei einem Spiel in Dagestan. In der südrussischen Provinz war der Unparteiische nach einem Elfmeter mit dem Kopf zur Stelle – und trug sich in die Torschützenliste ein.

Denn am Treffer selbst gibt es absolut nichts auszusetzen. Laut Regelwerk ist der Schiedsrichter am Feld quasi nicht vorhanden. Berührt er den Ball, läuft das Spiel weiter als ob nichts passiert wäre.

So auch im Duell zwischen Manas und Keyes DD. Eine torreiche Partie, und ein offener Schlagabtausch. Beim Stand von 3:4 bekommen die Gastgeber einen Elfmeter zugesprochen. Der Schütze zieht wuchtig ab – und der Goalie pariert den Strafstoß. Doch der Ball knallt genau auf den Kopf des Schiedsrichters. Der kann nicht mehr reagieren und lenkt das Leder ungewollt über die Torlinie – 4:4. Wohl eine der merkwürdigsten Szenen der Fußball-Geschichte ... (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsSport-TippsFussballVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen