Urteil: Drei Monate Haft für Grazer Becherwerfer

Sein Becherwurf verletzte einen Linienrichter bei einem Sturm-Match am Kopf. Jetzt steht das Urteil gegen den Steirer fest.
Im August kam es in der Europa-League-Quali zwischen Sturm Graz und AEK Larnaca zum Skandal. In der Grazer Merkur-Arena warf ein 34-Jähriger beim Spielstand von 0:2 zornig einen Trinkbecher - mit Bier gefüllt - Richtung Spielfeld.

Der Gegenstand traf den Linienrichter aus Schweden am Kopf. Er zog sich eine Platzwunde zu, das Spiel musste unterbrochen werden. Der Täter konnte noch während des Spiels ausgeforscht werden. Auf den Videoaufnahmen war klar zu erkennen, wie der in rosa gekleidete Mann den Becher warf und sich daraufhin von seinem Platz entfernte.

Drei Monate Haft



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Jetzt wurde er am Bezirksgericht Hermagor zu drei Monaten unbedingter Haft verurteilt. Der Linienrichter bekam 800 Euro Schmerzensgeld. Der Skandal-Fan stand in Kärnten und nicht in der Steiermark vor Gericht, weil er zusätzlich beschuldigt wurde, im Kärntner Nassfeld Ski gestohlen zu haben.

Erschwerend kam hinzu, dass der Angeklagte mehrfach vorbestraft war, beim betreffenden Spiel eigentlich nicht im Stadion hätte sein dürfen. Er hatte bereits Stadionverbot wegen eines Pyro-Wurfs in Salzburg 2015. Dabei wurde sogar ein Zuschauer verletzt.

Daher hatte der Angeklagte noch 34 Monaten bedingte Strafe offen. Die Richterin sah von einem Widerruf ab, das könnte Straflandesgericht Graz noch nachholen.

Frust und Alkohol



Der Anwalt des Sturm-Fans bestritt, dass sein Mandant mit dem Vorsatz jemanden zu verletzen gehandelt habe. Eine Mischung aus Frustration und Alkohol hätten ihn zu seiner Aktion bewegt.

Der 34-Jährige leistete seine fünfmonatige Haft zuletzt mit einer Fußfessel ab, habe derzeit einen Job als Flyerverteiler, wie er vor Gericht angab.

Team der 10. Runde



Team der 9. Runde



Team der 8. Runde



Team der 7. Runde



Team der 6. Runde



Team der 5. Runde



Team der 4. Runde



Team der 3. Runde



Team der 2. Runde



Team der 1. Runde

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazNewsSportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen