Verkehrsschild sorgt für Verwirrung bei Autofahrer

Die Zusatztafel verwirrte einen Wiener.
Die Zusatztafel verwirrte einen Wiener.Leserreporter
Verkehrszeichen lassen normalerweise nicht viel Spielraum für Interpretationen zu. Ganz anders eine Zusatztafel, die ein Wiener am Mittwoch entdeckte.

Wien ist ein Verkehrsschild-Dschungel - da kann es schon Mal vorkommen, dass das ein oder andere Zeichen nicht gleich verstanden wird. Richtig blöd wird es aber erst, wenn das Verkehrsschild mehr Interpretationsspielraum zulässt, als es vielleicht sollte. Das passierte nämlich "Heute"-Leserreporter Peter am Mittwochnachmittag gegen 16:15 Uhr in Wien.

Auf einem Halten-und-Parken-Schild ist nämlich eine Zusatztafel angebracht, auf der diese Regel nur von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr gilt. Das Kuriose dabei ist aber das Datum: Halten und Parken soll, wenn es nach dem Verkehrszeichen geht, nämlich nur vom 17.02.2021 bis 15.02. nicht erlaubt sein.

"Interessante Verkehrsordnung" war das einzige, was dem Leser verständlicherweise dazu einfiel. Unklar ist nämlich, ob sich ein Schreibfehler im Monat oder in der Jahreszahl eingeschlichen hat. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es wohl besser, sich einen anderen Parkplatz zu suchen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen