Verlängerung! Jakob Pöltl bleibt bei den Raptors

Jakob Pöltl
Jakob PöltlBild: picturedesk.com
Erfreuliche Nachrichten für Österreichs ersten NBA-Export! Jakob Pöltls Rookie-Vertrag bei den Toronto Raptors wurde verlängert.

Das kanadische Team zog die Option zur Vertragsverlängerung mit dem 2,13-Meter-Hünen. Der Rookie-Vertrag mit dem Wiener wäre noch bis 2018 gelaufen. Die Raptors nahmen vorzeitig die Option zur Vertragsverlängerung bis 2019 wahr. Quasi als Geburtstagsgeschenk, denn Pöltl wurde am Sonntag 22. Darüber hinaus haben die Raptors noch eine zweite Option zur Verlängerung.

Pöltls Verbleib in Toronto ist auch mit einer Gehaltserhöhung verbunden. Bisher verdiente er 2,7 Millionen Dollar (2,3 Millionen Euro). In der unmittelbar bevorstehenden Saison kassiert der Wiener gut 2,8 Millionen Dollar (rund 2,4 Millionen Euro). 2018/19 steigt sein Gehalt dann auf 2,9 Millionen Dollar.

In seiner ersten NBA-Saison kam Pöltl in 54 Spielen zum Einsatz, erzielte dabei durchschnittlich 3,1 Punkte und 3,1 Rebounds.

Die Raptors starten am Donnerstag in die neue Saison. Auftaktgegner sind die Chicago Bulls. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsBasketballJakob Pöltl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen