Verraten! So hoch ist die Ablöse für Neymar

Neymar vor dem Sprung nach Barcelona?
Neymar vor dem Sprung nach Barcelona?Bild: imago images
Die Spekulationen reißen auch in der Corona-Krise nicht ab. Superstar Neymar soll auf der Wunschliste von Barcelona ganz oben stehen.
Der 28-Jährige selbst soll sich bei Paris St.-Germain weiterhin nicht wohl fühlen, nach drei Jahren im französischen Scheich-Ensemble den Abgang planen.

Obwohl die finanzielle Situation der Katalanen mehr als angespannt ist, gelten die Katalanen weiterhin als möglicher Abnehmer. Klub-Präsident Josep Bartomeu bastelt weiterhin an der Rückkehr des "verlorenen Sohns".



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Im letzten Sommer scheiterte ein Wechsel an der hohen Ablöse-Forderung des französischen Scheich-Klubs. Doch das könnte sich nun ändern, wie Spielerberater Wagner Ribeiro, der früher mit Neymar zusammenarbeitete, verriet.

"Es gibt diese bestimmte Summe, die es vor einem Jahr noch nicht gab. Die liegt heute bei 164 Millionen Euro", erzählte Ribeiro bei ESPN Barsil. 2017 war der brasilianische Superstar für die Rekord-Ablöse von 222 Millionen Euro nach Paris gewechselt.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballPrimera DivisionFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen