Verurteilt: Haft für Kult-Kicker "Lord" Bendtner

Nicklas Bendtner vor dem Prozess in Kopenhagen, bei dem er in erster Instanz zu 50 Tagen Haft verurteilt wurde.
Nicklas Bendtner vor dem Prozess in Kopenhagen, bei dem er in erster Instanz zu 50 Tagen Haft verurteilt wurde.Bild: imago sportfotodienst
Nicklas "Lord" Bendtner ist wieder in den Schlagzeilen. Nach der Attacke auf einen Taxifahrer wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt.

Hochgejubelt zum Supertalent, durch Exzesse bei Arsenal und Co. zum Kult-Kicker erklärt, jetzt verurteilter Straftäter. Die Vita des Fußballers Nicklas Bendtner liest sich wie das Drehbuch eines Hollywood-Streifens. Der nun um eine Facette reicher ist.

Der "Lord" wurde am Freitag vor einem Kopenhagener Gericht zu einer Haftstrafe von 50 Tagen ohne Bewährung verurteilt. Ob er tatsächlich ins Gefängnis muss, ist unklar. Er hat Berufung gegen das Urteil eingelegt, beteuert seine Unschuld. Bis zur Anhörung bleibt der 30-Jährige auf freiem Fuß.

Bendtner wird vorgeworfen, einem Taxilenker per Faustschlag den Kiefer gebrochen zu haben. In dänischen Medien wird berichtet, dass auch der Taxler Bendtner attackiert habe.

Der Stürmer steht bei Rosenborg Trondheim (Norwegen) unter Vertrag, also bei Salzburgs Gruppengegner in der Europa League.

Team der 12. Runde

Team der 11. Runde

Team der 10. Runde

Team der 9. Runde

Team der 8. Runde

Team der 7. Runde

Team der 6. Runde

Team der 5. Runde

Team der 4. Runde

Team der 3. Runde

Team der 2. Runde

Team der 1. Runde

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen