Video: Hier opfert sich Kapitän Rooney heldenhaft fü...

Manchester United steht im FA Cup-Finale. Das verdanken die Red Devils nicht nur dem Last-Minute-Treffer von Shootingstar Martial und einer wahnsinnigen Leistung von Goalie De Gea, sondern auch ihrem Kapitän Wayne Rooney. Der Engländer warf sich auf der eigenen Torlinie in einen Schuss von Lukaku und krachte dabei voll an die Stange.

""
— Terry (@obameterry)

. Der Engländer warf sich auf der eigenen Torlinie in einen Schuss von Lukaku und krachte dabei voll an die Stange.

In der fünften Minute wäre Manchester beinahe schon in Rückstand geraten. Goalie De Gea war geschlagen, Wayne Rooney warf sich aber noch heldenhaft in den Abschluss des Belgiers und machte unbequeme Bekanntschaft mit der Stange. United ging dann im Wembley Stadium durch Fellaini in Führung. Nach dem Seitenwechsel schlug die große Stunde von De Gea, der einen Elfer von Lukaku brilliant parierte.

David de Gea's penalty save!

— MUnitedHome™ (@MUnitedHome)

Dennoch musste United den Ausgleich hinnehmen. Smalling erzielte in der 77. Minute ein Eigentor. In der dritten Minute der Nachspielzeit erlöste Anthony Martial die Red Devils mit seinem Lucky Punch zum 2:1.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen