Video: Pferd attackiert Alligator – und gewinnt

Pflanzenfresser gegen Riesen-Reptil: Erstaunte Besucher filmten den ungleichen Kampf, doch diesen Ausgang hatte wohl niemand erwartet.
Eine Besuchergruppe hat im Paynes Prairie Naturschutzpark (USA) ein ganz besonderes Naturschauspiel gefilmt.

Zu sehen: Ein schwarzer Hengst legt sich mit einem Alligator an, trampelt auf das Reptil ein. Dieser fletscht seine messerscharfen Zähne, schnappt nach dem Angreifer – bekommt ihn aber nicht zu fassen und sucht schließlich eingeschüchtert das Weite.

Für die Besucher ein riesen Schock: "Ich zittere immer noch", schrieb die US-Amerikanerin Krystal Berry, die den ungleichen Kampf auf Video festhielt. Der Clip verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf Facebook und wurde schon hunderttausende Male geklickt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein zweites Video zeigt, dass sich der Alligator zuvor im hohen Gras nahe der kleinen Gruppe Pferde versteckt hatte. Aus diesem hatte ihn der wilde Hengst schon vertrieben, als er erneut zum Angriff ansetzte.

(rcp)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
FloridaVideoTimeoutTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen