Video soll Welser Schlägertruppe überführen

2019 konnte ein Mordversuch aufgrund der Videobilder in Wels geklärt werden.
2019 konnte ein Mordversuch aufgrund der Videobilder in Wels geklärt werden.LPD OÖ
Eine Schlägertruppe verletzte am Wochenende in Wels drei Personen. Nun sollen Videobilder dafür sorgen, dass die Täter ausgeforscht werden.

Eine Spur der Gewalt zog in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Gruppe von rund 15 Männern durch die Welser Innenstadt. Drei Personen wurde laut Polizei grundlos attackiert, geschlagen und teilweise schwer verletzt.

Eine Sofortfahndung in der Nacht verlief ergebnislos, allerdings setzt die Polizei auf die Hilfe eines bewährten Mittels. Die Welser Innenstadt ist sehr umfangreich mit Videokameras ausgestattet, die Bilder aus den Überwachungskameras könnten helfen.

"Die Polizei wertet nach meinen Informationen gerade die Bilder der Nacht aus. Natürlich kann es aber immer sein, dass sich die Taten in einem toten Winkel der Kamera ereignet haben", hofft Sicherheitsstadtrat Gerhard Kroiß (FPÖ), dass die Bilder schnell zu den Tätern oder zumindest zu einem Teil der Täter führen.

Video schreckt Täter ab

Denn ein schneller Fahndungserfolg kann auch die Folge haben, dass künftig solche Gewaltausbrüche nicht mehr stattfinden werden, weil es potentielle Täter abschreckt, wenn Videoaufnahmen zu einem Fahndungserfolg führen.

"Die Videoaufnahmen sorgen immer wieder dafür, dass Delikte aufgeklärt werden", so Kroiß. So konnte 2019 ein Mordversuch in der Silvesternacht dank der Bilder aus einer Kamera aufgeklärt werden. Damals war ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land in der Silvesternacht gegen 1.15 Uhr mit mehreren Stichen (Kopf- und Brustbereich) lebensgefährlich verletzt worden. Der Täter, ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen, konnte schließlich überführt werden (wir berichteten).

Der Täter wurde verurteilt und in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
WelsPolizeiVideoGewalt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen