Videos zeigen verheerenden Brand in Perchtoldsdorf

Am Montagabend ist in Perchtoldsdorf (NÖ) ein großer Feuerwehr-Einsatz im Gange. Eine Polizeiinspektion und ein Hotel sind in Brand geraten.

Ein Hotel und die Polizeiinspektion im Zentrum von Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) gerieten am frühen Montagabend in Brand. Laut Franz Resperger vom Landeskommando Niederösterreich kämpfen insgesamt drei Feuerwehren mit knapp 100 Einsatzkräften gegen die Flammen. Derzeit gehen die Feuerwehren von stundenlangen Löscharbeiten aus.

Das Feuer dürfte ersten Informationen zufolge seinen Ausgang in einem momentan geschlossenen Hotel genommen haben. Die Flammen ergriffen die Dachkonstruktion und sprangen in weiterer Folge auf die Polizeiinspektion über.

Polizisten stehen jetzt auf der Straße

Beide Dächer standen kurz darauf in Vollbrand. Die Feuerwehren starteten einen massiven Außen- und Innenangriff. "Leider hat der Brand auf die Polizeidienststelle übergegriffen. Die Kollegen stehen jetzt auf der Straße. Es gibt aber keine Verletzten", so Polizeisprecher Holub gegenüber "Heute". 

Alle Infos rund um den Brand in Perchtoldsdorf gibt's hier >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz, lie Time| Akt:
NiederösterreichPerchtoldsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen