Vor Derby! "Wie immer mehr Rapidler im Stadion"

Am Sonntag steigt das erste von zwei Wiener Derbys innerhalb weniger Tage. Rapid stichelt im Vorfeld gegen die Austria.

Vier Tage, zwei Wiener Derbys! Am Sonntag steigt der erste Gipfel zwischen der Wiener Austria und Rapid Wien. Um 16:30 treffen die beiden im Bundesliga-Topspiel aufeinander. Am Mittwoch folgt die Neuauflage. In der dritten Cup-Runde kommt es zum zweiten Derby.

Beide Spiele finden im Happel-Stadion statt. Rapid ist also das Auswärtsteam. Die Hütteldorfer sind aber zuversichtlich, trotzdem einen kleinen Heimvorteil ergattern zu können.

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel stichelte Geschäftsführer Christoph Peschek: "Die offiziellen Karten für Rapid-Fans sind für die zwei Spiele alle binnen drei Tagen weg gewesen. Wir sind aber guter Dinge, dass wir wie zuletzt auch immer, mehr Rapidler ins Stadion bringen, als Fans vom Gegner dort sein werden."

In den angesprochenen Gästesektor passen nur 2.400 Grün-Weiße Fans.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsSport-TippsFussballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen