Wahl-Wienerin Wesner brennt auf ersten Titelfight

Bild: imago sportfotodienst

Ring frei für Nicole Wesner! Am Samstag bestreitet die Wahl-Wienerin in Wismar (D) ihren ersten Box-Titelfight gegen Kremena Petkova (Bul). Zehn Runden trennen die gebürtige Deutsche von einem Lebenstraum. Und das, obwohl die 37-Jährige Akademikerin ist, sechs Sprachen spricht und eine erfolgreiche Mangerin war.

"Ich bin für den Job nach Wien gezogen und hier 2009 über einen Yoga-Kurs zum Boxen gekommen. Dann habe ich gekündigt. Ich will unbedingt Profi und Weltmeisterin werden", erklärt sie im "Heute"-Talk. In sieben Kämpfen ist Wesner unbesiegt. Gewinnt sie am Samstag, ist der Titel rot-weiß-rot gefärbt. "Ich wohne seit 2006 in Wien, trainiere im Gym23 in Liesing. Nur das Sparring erfolgt in Berlin." Ob sie den Wechsel in den Sport je bereut hat? "Niemals. Es ist das, was ich will."

(gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen