Warum hat dieses Haus auf einmal Haare?

Halloween-Deko? Das dachten die Mitarbeiter eines US-Nationalparks beim Anblick des plötzlich haarigen Hauses. Doch sie irrten.
Plötzlich sprießte dem Gebäude ein Pelz – ein Szenario, das eher wie eine Szene aus dem Horror-Film "Wolfman" klingt. Aber genau das ist in einem Nationalpark im US-Bundesstaat Alaska passiert.

Als sich die Parkwächter näherten, wurde die Sache noch gruseliger – die Haare schienen ein Eigenleben zu führen. Doch das Gebäude mutierte nicht etwa zu einem Werwolf, die wahre Ursache war dafür umso interessanter.

Um was es sich bei dem plötzlichen Pelzwuchs handelt, erfahren Sie im Video oben.

(red)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
AlaskaNewsWeltTiere

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren