Was Leute sagen – und was sie in Wahrheit meinen

Notlügen erleichtern uns den Alltag – ein Video-Experiment demonstriert, wie es klingen würde, wenn wir sagen, was wir denken!
Schmeckt... "gesund"! Wer hat, um das Gegenüber nicht zu beleidigen, nicht auch schon einmal zu einer kleinen Halbwahrheit gegriffen? Statt ehrlicherweise die selbstgemachten Müsliriegel der Arbeitskollegin als "grauenhaft" zu bezeichnen, wird der Geschmack kurzerhand als "interessant" deklariert. Kommt dir das bekannt vor?

Schon Kinder lernen, man solle nicht lügen. In Fällen wie diesen kann eine kleine Notlüge aber tatsächlich angebracht sein: Schließlich will man seine Mitmenschen nicht vor den Kopf stoßen und unnötige Konflikte vermeiden.

Wie es klingen würde, wenn wir stets die Wahrheit sagen würden, siehst du im Video oben. Greifst du auch regelmäßig zu Notlügen? Schreib einen Kommentar und verrate uns, wann und warum!

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. pic TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoTimeoutSocial Media

CommentCreated with Sketch.Kommentieren