Weimann-Assist bringt Aston Villa auf Siegerstraße

Bild: Reuters

Erfolgreiches Wochenende für Österreichs England-Legionäre. Andreas Weimann steuerte bei Aston Villas 2:1-Sieg über Reading einen Assist bei, Paul Scharner schaffte mit Wigan den Einzug ins FA-Cup-Halbfinale. Carlos Tevez schoss Manchester City beim 5:0 gegen Barnsley mit drei Toren im Cup-Bewerb eine Runde weiter.

Erfolgreiches Wochenende für Österreichs England-Legionäre. Andreas Weimann steuerte in der Premier League bei Aston Villas 2:1-Sieg über Reading einen Assist bei, Paul Scharner schaffte mit Wigan den Einzug ins FA-Cup-Halbfinale. Carlos Tevez schoss Manchester City beim 5:0 gegen Barnsley mit drei Toren im Cup-Bewerb eine Runde weiter.



ÖFB-Teamstürmer Andreas Weimann hat am Samstag mit Aston Villa einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der englischen Fußball-Premier-League gefeiert. Der Club aus Birmingham verließ mit einem 2:1 (2:1) beim Vorletzten Reading die Abstiegsränge. Weimann spielte durch und lieferte die Vorarbeit zum 1:1 durch Christian Benteke (33.). Das Siegestor für Villa erzielte Sturmkollege Gabriel Agbonlahor mit einem sehenswerten Volley (45.).



Wigan mit Scharner erstmals im Halbfinale

Paul Scharner steht mit Wigan Athletic zum ersten Mal in der Clubgeschichte im Halbfinale des FA-Cups. Im ersten Viertelfinale des englischen Fußballpokals setzte sich Wigan am Samstag bei Everton überraschend klar 3:0 (3:0) durch. Die Tore für den abstiegsbedrohten Club aus Nordwestengland erzielten vor 35.068 Zuschauern im Goodison Park Maynor Figueroa (30.), Callum McManaman (31.) und Jordi Gomez (33.) innerhalb von vier Minuten.



Der vom deutschen Bundesligisten Hamburger SV ausgeliehene ÖFB-Ex-Internationale Scharner spielte in der Latics-Verteidigung durch. Die FA-Cup-Semifinali werden am 13. und 14. April im Wembley-Stadion in London ausgetragen.
City nach Tevez-Dreierpack eine Runde weiter

Carlos Tevez hat den englischen Fußball-Meister Manchester City ins Halbfinale des FA-Cups geschossen. Der argentinische Stürmerstar glänzte am Samstagabend mit einem Dreierpack beim 5:0 (3:0) gegen Zweitliga-Schlusslicht Barnsley. Außer Matchwinner Tevez (11., 31., 50.) waren der Serbe Aleksandar Kolarov (27.) und der Spanier David Silva (65.) für den fünffachen FA-Cup-Sieger erfolgreich, der den Pokal zuletzt 2011 gewonnen hat.



 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen