Weimann verlor gegen Liverpool mit 1:2

Aston Villa bleibt in der englischen Fußball-Premier-League nach einer Niederlage gegen Liverpool auf einem Abstiegsplatz.

Villa unterlag am Ostersonntag mit dem österreichischen Teamspieler Andreas Weimann (bis 62.) zu Hause dem FC Liverpool mit 1:2 und liegt damit weiter auf Rang 18, punktegleich hinter Wigan Athletic (Paul Scharner).

Dabei hatte es zur Pause noch sehr gut für die Hausherren ausgesehen. Aston Villa ging durch Benteke in Führung (31.), nach der Pause drehten Henderson (47.) und Gerrard mit einem Elfmeter (60.) das Spiel.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen