Bayern-Star erinnert sich nicht mehr an WM-Triumph

Javi Martienz ist Weltmeister, gewann die Champions League - doch ihm fehlt die Erinnerung an seine größten Triumphe.
Javi Martienz ist Weltmeister, gewann die Champions League - doch ihm fehlt die Erinnerung an seine größten Triumphe.Bild: imago sportfotodienst
Weltmeister, Europameister und Champions-League-Sieger – Javi Martinez hat im Fußball alle großen Trophäen abgeräumt. Doch erinnern kann er sich an seine Sternstunden nicht.
Es ist ein unfassbares Geständnis, das Bayerns Mittelfeld-Star Javi Martinez im Interview mit "11 Freunde" ablegt.

Der Spanier verrät, dass er sich an die größten Erfolge in seiner Karriere schlichtweg nicht mehr erinnern kann. "Ich kann mich an solche emo­tio­nalen Momente nicht erin­nern", gesteht der 31-Jährige. "Ich weiß nicht, woran das liegt. Mir geht es genauso mit dem WM-Finale und dem Cham­pions-League-Finale. Ich habe so gut wie keine Erin­ne­rung an diese Spiele."



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Aber wie kommt es zu diesen Erinnerungslücken? Man könnte ja meinen, dass ein WM-Titel (2010) oder ein Triumph in der Champions League (2013) für immer in Erinnerung bleiben. Liegt es am Druck, unter dem Martinez in den Endspielen litt? "Kann sein", antwortet er. "Aber ich weiß es wirk­lich nicht. Ich schätze mal, ich bin bei diesen wich­tigen Spielen so kon­zen­triert, dass ich ein­fach alles aus­blende".



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. ak TimeCreated with Sketch.| Akt:
MünchenNewsSportFußballFC Bayern München

CommentCreated with Sketch.Kommentieren