Weltmeister-Sterne über Hockenheim Ring

Bild: Twitter

Zehnte von 20 Runden im Duell der Silberpfeile! Nico Rosberg (D) geht mit vier Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton (GB) ins Heimrennen am Hockenheimring (D).

Die Fußball-WM wirft einen großen Schatten auf das Formel-1-Rennen. Mercedes brachte am Motorhome die vier Weltmeister-Sterne an. Ärger von der FIFA drohte. Jetzt startet er mit Stern. "Den kann uns keiner nehmen.".

"Härteste Zeit ist überstanden"

Corinna Schumacher bedankte sich bei den Formel-1-Fans für deren große Anteilnahme am "Euer Mitgefühl hat uns umgehauen. Wir haben die schwerste Zeit gemeinsam überstanden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen