West Ham buhlt um Sturm-Partner für Arnautovic

Marko Arnautovic bald mit Javier Hernandez vereint?
Marko Arnautovic bald mit Javier Hernandez vereint?Bild: imago sportfotodienst
West Ham United rüstet weiter auf! Neben Marko Arnautovic buhlen die Londoner auch um Javier Hernandez.

Der Transfer von Marko Arnautovic von Stoke City zu den Hammers ist in der Zielgerade. Bereits am Donnerstag könnte der ÖFB-Teamspieler ins Trainingslager nach Bad Waltersdorf einrücken. 23 Millionen Pfund (rund 26,2 Millionen Euro) überweisen die Londoner nach Stoke-on-Trent.

Ein doppelter Transfer-Rekord. So teuer war noch kein West-Ham-Neuzugang bisher. Und auch noch kein ÖFB-Teamspieler. Diese Bestmarke hielt bisher Aleksandar Dragovic, für den Bayer Leverkusen 2016 18 Millionen Euro zahlte.

Neuzugang aus Leverkusen

Doch der Kaufrausch des Premier-League-Elften geht weiter. Von der "Werkself" soll nun Arnautovics Sturmpartner verpflichtet werden: Javier Hernandez, besser bekannt als Chicharito.

Für den mexikanischen Teamspieler wollen die Hammers 15 Millionen Euro nach Leverkusen überweisen, berichten englische Medien. Es wäre der vierte hochkarätige Neuzugang nach Arnautovic, Englands Teamkeeper Joe Hart und dem Außenverteidiger Pablo Zabaleta, der ablösefrei von Manchester City kam.

"Er ist aufgrund seiner Qualität für viele interessant, wir bekommen oft Anfragen", sagte Bayer-Sportboss Rudi Völler der FAZ. Der 29-jährige Mexikaner steht noch bis 2018 bei der "Werkself" unter Vertrag. Auch dem FC Chelsea wird ein Interesse am mexikanischen Rekordtorschützen nachgesagt. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballPremier LeagueWest Ham UnitedMarko Arnautovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen