Wie im Märchen! Buffon wieder bei alter Liebe Juve

Die Liebe zwischen Torwart-Legende Gianluigi Buffon und Juventus Turin blüht wieder auf. Der 41-Jährige kehrt zur Alten Dame zurück.

Unter lauten Jubelschreien von Fans kam Gianluigi Buffon am Donnerstagvormittag zum Medizincheck nach Turin.

Für den Italiener ist es eine besondere Rückkehr zu einem Verein, für den er schon 17 Jahre lang die Knochen hin hielt und in 656 Pflichtspielen seinen Mann im Tor stand. Beim italienischen Rekordmeister kommt es nicht nur zu einem Zusammentreffen mit Superstar Cristiano Ronaldo, der 41-Jährige soll bei der "Alten Dame" eine besondere Rolle spielen. Er soll seine Erfahrung an die nächste bzw. übernächste Generation weitergeben.

Zwar muss sich Buffon als Nummer zwei hinter dem Polen Wojciech Szczesny einordnen, die Rolle des Führungsspielers macht ihm aber dennoch niemand streitig.

Außerdem wird der Rekordnationalspieler Italiens, der in 176 Spielen für die "Squadra Azzurra" auflief und 2006 Weltmeister wurde, von Juventus zurückgeholt werden, um ihm einen leichteren Einstieg ins Management oder dem Trainerstab der Turiner zu ermöglichen.

(wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen