Wie Summerslam '92! "Heute" beim Clash at the Castle

Wie 1992: Die WWE kommt mit einer Stadion-Show nach Europa
Wie 1992: Die WWE kommt mit einer Stadion-Show nach EuropaWWE
Vor 30 Jahren lieferte die WWE mit dem Summerslam die größte Stadion-Show Europas ab. Nun kehren die Wrestling-Giganten wieder zurück.

Am 3. September steigt das größte WWE-Spektakel in Europa seit 1992! Der Wrestling-Marktführer liefert mit Clash at the Castle erstmals seit 30 Jahren wieder ein Premium Live-Event in Großbritannien. Auch "Heute"wird bei der riesigen Stadionshow in Cardiff, Wales mit dabei sein.

Die Wrestling-Welt blickt also wieder einmal auf die Insel. Im Main-Event von Clash at the Castle werden im Principality Stadium vor knapp 75.000 Fans Lokalmatador Drew McIntyre und Champion Roman Reigns aufeinander krachen. Vor 30 Jahren sah die Wrestling-Welt noch ein wenig anders aus.

1992 gab es noch das alte Wembley Stadium, 80.355 Zuschauer waren damals beim Summerslam mit dabei - die viertgrößte WWE-Crowd aller Zeiten. Am Kommentatorenpult saß noch Vince McMahon, Ringsprecher war der legendäre Howard Finkel.

Rick Martel und Shawn Michaels standen sich gegenüber, der Ultimate Warrior besiegte WWE-Champion Macho Man Randy Savage via Countout. Der legendäre Undertaker setzte sich gegen den Riesen Kamala durch. Im Main-Event gewann der British Bulldog den Intercontinental-Titel gegen Bret "The Hitman" Hart. Wie jedes PPV könnt ihr euch den Summerslam 1992 auf dem WWE Network noch einmal anschauen, es lohnt sich!

So wie 1992 will die WWE auch heuer wieder Geschichte in Großbritannien schreiben. Wir sind schon gespannt und werden live für euch aus Wales berichten!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen