So hat Alsergrund gewählt

Blick vom Gürtel über den Alsergrund (Canisiuskirche und Spittelau)
Blick vom Gürtel über den Alsergrund (Canisiuskirche und Spittelau)Manfred Werner, CC BY-SA 3.0
Im 9. Wiener Gemeindebezirk trat SPÖ-Vorsteherin Saya Ahmad zur Verteidigung ihres Amtes an. Das Ergebnis der Bezirksvertretungswahlen 2020 im Detail.

Im Jahr 2015 holten die Roten 31,3 Prozent der Stimmen, die Grünen lagen mit 27,5 Prozent knapp dahinter. Für die SPÖ tritt erstmals Amtsinhaberin Saya Ahmed an. Die gebürtige Irakerin wurde 2018 angelobt.

Gegen Bezirksvorsteherin Saya Ahmad (SPÖ) traten dieses Mal folgende Kandidaten an: Monika Momo Kreutz (Grüne), Nikolaus Amhof (FPÖ), Elisabeth Fuchs (ÖVP), Rudolf Mayrhofer-Grünbühel (NEOS), Dominik Wlazny (BIER), Katarzyna Izabela Winiecka (Links), Heinz-Christian Strache (THC), Tabea Emilia Wich (Volt Österreich), Enis Yesil (SÖZ).

Saya Ahmad (SPÖ) matcht sich mit Grünen-Herausfordererin Monika Momo Kreutz
Saya Ahmad (SPÖ) matcht sich mit Grünen-Herausfordererin Monika Momo KreutzHeute

Das Ergebnis der Hochrechnung:

SPÖ – 32,5 %
FPÖ – 4,6 %
Grüne – 26,8 %
ÖVP – 18,7 %
NEOS – 9,9 %
BIER –1,9 %
Links – 3,6 %
THC – 1,4 %
Volt Österreich – 0,2 %
SÖZ –0,4 %

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wien-WahlWienAlsergrund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen