Wiener Jogger läuft halbnackt vor dem Winter davon

Dieser Jogger nutzte die milden Temperaturen am Freitag
Dieser Jogger nutzte die milden Temperaturen am FreitagLeserreporter
Ein Wiener ließ beim Sport in Wien-Neubau die Hüllen fallen. Kaum bedeckt mit knappen Shorts joggte er über die Mariahilferstraße.

Am Freitag bescherte das Wetter den Wienern mit rund 10°C einen sonnigen und fast schon frühlingshaften Einstieg ins Wochenende. Ein Jogger hatte wohl keine Lust bei den milden Temperaturen ins Schwitzen zu kommen. Der Wiener lief nur mit Shorts und Handschuhen über die menschenleere Mariahilferstraße und verdrehte dabei einige Köpfe. 

Während man an wärmeren Tagen problemlos etwas Bein zeigen kann, empfiehlt sich beim Joggen im Winter laut Laufprofi Elisabeth Niedereder trotzdem zumindest eine dünne Laufjacke. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienNeubauLeserreporterSportLaufen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen