Nach Schnee-Chaos in Wien

Wiener klettern mit Trompete auf Dach, geben Konzert

Damit hätte ein Wiener wohl nicht gerechnet! Zwei Männer gaben am Sonntagnachmittag ein Weihnachtsständchen direkt von den Dächern Wiens.

Stefan Pscheider
Wiener klettern mit Trompete auf Dach, geben Konzert
Dieses besondere Konzert wird ein Wiener nicht so schnell vergessen. 
Leserreporter

Ziemlich in Eile bog Dominik M. (33) am Sonntagnachmittag gerade in die Brünnlbadgasse im 9. Bezirk, als er plötzlich ungewöhnliche Trompetengeräusche registrierte: "Anfangs hab ich gar nicht bemerkt, wo die Musik herkommt. Doch schon bald sah ich zwei Männer, die einfach auf einem Dach – ganz weit oben – musizierten."

Der Wiener traute seinen Augen nicht. So etwas hat er im Leben noch nicht gesehen: "Ich finde die Einstimmung auf Weihnachten im verschneiten Wien herrlich. Das ist etwas was unsere Bundeshauptstadt einfach ausmacht."

"Ein sehr bekanntes Lied"

Dominik lauschte den Festtags-Klängen noch etwas, bis er schließlich doch weiterziehen musste: "Ich war leider zum Brunch verabredet und eh schon viel zu spät dran", so der Wiener. Er hat die musikalische Einlage sehr genossen. Nachmachen würde er die Aktion allerdings nicht: "Uiuiu, das wäre mir viel zu hoch."

Laut Musikexperten Dr. Schmitz handelt es sich bei der Darbietung um ein sehr beliebtes Winterlied: "Zu hören sind Nebenstimmen zu 'Leise rieselt der Schnee`. Die Melodiestimme fehlt, darum erkennt man das bekannte Stück nicht sofort."

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
    Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      sps
      Akt.