Leser

Wiener stehen vor leeren Kühlregalen in Supermarkt

Gehen den ersten Supermärkten bereits die Waren aus? Ein "Heute"-Leser wollte am Samstag in Simmering einkaufen gehen und stand vor leeren Regalen.

Natalia Anders
Teilen
"Leider können wir gerade keine gekühlten Artikel anbieten"
"Leider können wir gerade keine gekühlten Artikel anbieten"
Leserreporter

Eigentlich hatte "Heute"-Leser David* (Name von der Redaktion geändert) am Samstag zu Mittag geplant, in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Simmering seinen Wochenendeinkauf zu erledigen. Als er jedoch vor den Kühlregalen eines Discounters in der Leberstraße stand, musste er mit Entsetzen feststellen, dass gekühlte Produkte wie Milch, Butter, Käse oder Joghurt ausnahmslos ausverkauft waren. 

Grund für leere Regale unbekannt

"Leider können wir gerade keine gekühlten Artikel anbieten" – war auf einem Infoblatt zu lesen. "Heute"-Leser überlegten, ob hungrige Kunden alles in dem Geschäft aufgekauft haben, oder ob der Laden aufgrund des Ukraine-Krieges und der Inflation bereits von Lieferengpässen betroffen war. Tatsächlich handelte es sich in dieser Filiale lediglich um einen technischen Fehler. Dadurch sind die Kühlmöbel in der Filiale ausgefallen, sodass die Produkte während der Reparaturarbeiten ins Lager gebracht wurden. Das teilte ein Pressesprecher der Supermarktkette "Heute" im Gespräch mit. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    Bildstrecke: Leserreporter des Tages

      08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
      Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter